High Relax


Räume der Entspannung in intakter Natur zur Steigerung der Lebensqualität schaffen

Eine intakte Natur ist eine elementare Grundlage für Lebensqualität und Naherholung. Ein Großteil der Leader-Region Steirische Eisenstraße ist auf Grund des geringen Dauersiedlungsraums unverbrauchter Naturraum. Diesen gilt es einerseits zu bewahren und andererseits behutsam zur Erholung zu erschließen. Dies betrifft den Naturpark Eisenwurzen ebenso wie die einsamen Wandergebiete der Eisenerzer Alpen und entlang des Palten-Liesingtals, den Flussraum der Mur und die Seen. Eine entsprechende Sensibilisierung zum Erhalt der Naturlandschaften und Ökosysteme ist für die Region wichtig; bestehende Initiativen (neben dem Naturpark meist kleine hochmotivierte Akteursgruppen) sollen in der kommenden Periode eine entsprechende Unterstützung erfahren. Das Knowhow des Naturparks Eisenwurzen – als neuer Teil der Leader-Region – kann in dieser Hinsicht die gesamte Eisenstraße befruchten.

Seite drucken