ÜBER UNS


Der Lokale Aktionsgruppe (LAG) Steirische Eisenstraße besteht seit dem Jahr 2000. Ursprünglich als ARGE gegründet, ist sie seit 2015 eigenständiges Organ der Erz und Eisen Regional Entwicklungs GmbH. Die LAG Steirische Eisenstraße steuert über das europäische Förderprogramm LEADER die Regionalentwicklung im Bezirk Leoben und in den angrenzenden Gemeinden der Eisenwurzen und des Paltentals. Ihr Entscheidungsgremium – die sogenannte Steuerungsgruppe –  setzt sich aus 32 Personen aus den Bereichen der öffentlichen Hand und der Zivilgesellschaft zusammen. Für die operative Abwicklung ist das LEADER-Management zuständig.

Lokale Aktionsgruppe (LAG)
LAG-Mitgliedsgemeinden
LAG-Steuerungsgruppe
Controlling-Ausschuss
LAG-Management
Bilderalbum LAG Steirische Eisenstrasse

 

Seite drucken